Aleph

In der Transsibirischen Eisenbahn begegnet ein Schriftsteller einer jungen Stargeigerin – und gleichzeitig einer dunklen Seite seines früheren Lebens. Er gerät in ein Paralleluniversum, in dem Zeit und Raum zusammenfallen – das Aleph. Und er erkennt seine Chance, eine alte Schuld zu bewältigen und sein Leben noch einmal neu zu beginnen.

Roman, Taschenbuch
320 Seiten

Preis: € (D) 11.00 / € (A) 11.40 / sFr 15.00*
ISBN: 978-3-257-24242-3